Aristocrat

Playtech verschiebt Entscheidung über Aristocrat-Übernahme

Playtech hat eine für Anfang Januar 2022 geplante Aktionärsversammlung zur Genehmigung eines Übernahmeangebots von Aristocrat verschoben, um mehr Zeit für Verhandlungen über ein mögliches konkurrierendes Angebot mit JKO Play zu haben.

Der australische Spielautomatenhersteller Aristocrat vereinbarte im Oktober 2021 die Übernahme von Playtech im Wert von rund 3,23 Milliarden Euro. Am 12. Januar 2022 sollte dann eine Aktionärsversammlung stattfinden, um das Angebot zu diskutieren.

Dieser Termin wurde jedoch auf den 2. Februar 2022 verschoben, um JKO Play mehr Zeit zu geben, sich mit den Bedingungen eines möglichen Übernahmeangebots zu befassen. JKO Play muss daher seinen Standpunkt klarstellen und mitteilen, ob es am 26. Januar 2022 um 17.00 Uhr ein Angebot abgeben wird oder nicht.

JKO Play, ein Unternehmen unter der Leitung des ehemaligen Formel-1-Teambesitzers Eddie Jordan und des Spielerveteranen Keith O'Loughlin, wurde im November 2021 als potenzieller Bieter für Playtech gehandelt. Obwohl sich JKO noch in der Sondierungsphase befindet, hat es Play bereits um eine Due-Diligence-Prüfung gebeten, um die Bedingungen der Übernahme zu bewerten. Playtech gibt seinerseits an, dass diese Gespräche „fortschreiten“. JKO Play hatte ursprünglich bis zum 5. Januar Zeit, ein Angebot zu machen.

Bei Playtech sagt man über die Umstellung Folgendes:

In Anbetracht der Umstände ist der Vorstand der Ansicht, dass es im besten Interesse der Aktionäre von Playtech ist, die für den 12. Januar 2022 vorgesehene gerichtliche Sitzung und Hauptversammlung zur Prüfung des Aristocrat-Angebots auszusetzen und einen neuen Termin festzulegen. Dabei muss JKO seine Absichten bezüglich einer möglichen Übernahme von Playtech klarstellen.

Der Spielmacher weist darauf hin, dass es trotz der Vertagung nicht sicher ist, dass ein Angebot zustande kommt oder zu welchen Bedingungen ein Angebot abgegeben wird.

Über Playtech

Playtech ist ein 1999 gegründetes estnisches Glücksspielunternehmen, das sich auf das gesamte Spektrum der Online-Glücksspieldienste konzentriert.Dazu ge hören Online-Slots, Live-Casinospiele, Tischspiele und Plattformen für Sportwetten, Bingo und Poker. Playtech ist bekannt für kürzlich veröffentlichte Spielautomaten wie Khonsu God of Moon, Book of Kings und Jackpot Bells.